April 25

Wozu sollte man eigene Links aufbauen?

Um besser im Netz gefunden zu werden und um seine Trafficchancen zu erhöhen, sollten Sie wissen, wie Sie eigene Links aufbauen können. So werden Sie mit Ihrer Website besser gesehen und erlangen auch mehr Traffic auf Ihrer Website und zwar langfristig. Das eigene Links aufbauen ist ein probates Mittel, um besser wahrgenommen zu werden. Mit einigen Tipps und ein wenig Übung können auch Einsteiger eigene Links aufbauen, um eine bessere Suchmaschinenoptimierung im Internet zu erreichen. Bei allen Möglichkeiten sollte allerdings immer wieder beachtet werden, dass es zwingend erforderlich ist, dass der Linkaufbau auch tatsächlich themenbezogen erfolgt. Anderfalls ist der Aufwand nicht der Mühe wert.

Eigene Links aufbauen und Blogs nutzen

Eigene Links aufbauenLinks können beispielsweise sehr einfach aus Blogs aufgebaut werden. Dies können eigene Blogeinträge sein. Aber auch das Verlinken aus themenbezogenen anderen Blogs ist möglich. Wer eigene Links aufbauen möchte, sollte dann hierbei aber immer festlegen können, auf welchen Blogs die Links gesetzt werden. So erhalten Sie eine bessere Kontrolle über ihre Linkaktivitäten. Hierzu sollten Sie Ihre Website ins Gespräch bringen, damit auch andere Personen Sie entsprechend verlinken können. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass die Themenrelevanz gewahrt bleibt. Darüber hinaus sollten auch nur dezidierte Inhalte verwendet werden, die eine hohe Informationsdichte haben. Wenn Sie wichtige Inhalte und Informationen nutzen, dann erhalten Sie auch Links und letztlich mehr Traffic auf Ihrer Seite. Ihre Informationen passen dann zum Thema und sind derart interessant, dass eine Verlinkung schnell möglich ist.

Eigene Links aufbauen: Kommentare und Gastbeiträge erhöhen den Traffic

Weiterhin können Sie sehr leicht über Kommentare oder Gastbeiträge wichtige Informationen zum Thema einbringen. Hierdurch ist eine Verlinkung auf Ihre Website möglich. Über Socialmedia erhalten Sie dann auch mitunter eine gute Verbreitung, Lesbarkeit und Verlinkung.  Das Verlinken ist letztlich auch ein Geben und Nehmen. Nur wer selbst themenbezogen verlinkt wird auch verlinkt. Gleichzeitig bieten immer wieder Bestenlisten mit Daten und Fakten zum Thema und passende Grafiken einen Grund, Ihre Website zu verlinken. Auch Studien oder ein E-Book zum Thema erhöht den Traffic auf Ihrer Website, weil hier gern nachgeschaut wird und auch gern verlinkt wird. Gleichzeitig helfen Foren, Gewinnspiele oder der Bericht über ein Event als Erster immer wieder dazu, dass die Mitteilung schnell Beachtung findet. Ein Verlinken und mehr Traffic auf Ihrer Website stellen sich dann sehr schnell ein.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Suchmaschinenoptimierung für die eigene Website mit wenigen Mitteln und wenig finanziellen Aufwand zu erreichen. Hierzu müssen Sie aktiv werden und von sich themenbezogen reden. Über Blogs, Gastbeiträge oder Kommentare erreichen Sie eine Verlinkung, die Ihnen langfristig einen sehr guten Traffic auf Ihrer Website verschafft. Dabei sollten Sie sich regelmäßig mit einer hohen Informationsdichte zum Thema äußern.


Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

VeröffentlichtApril 25, 2018 von admin in Kategorie "Internet", "Marketing